Bitte beachte das Urheberrecht!
Please respect copyright!
S´il vous plaît respecter le droit d´auteur!
Si prega di rispettare il copyright!
Respeta la propiedad intelectual!
Respeite os direitos autorais!
Kunnioita tekijänoikeuksia!
Моля, спазвайте авторските права
Παρακαλείστε να σέβονται τα πνευματικά δικαιώματα
请尊重版权
logo

transparency

Die Idee war, mit einem transparenten Stoff die Formen und Farben eines Körpers nur noch erahnen zu können.

Durch Auswahl der Stoffe und die Beleuchtung kann man dann noch die räumliche Wirkung mit Falten und Spiegelungen beeinflussen. Die Windmaschine schließlich wollte ich verwenden, um die Stoffe möglichst an den Körper anzudrücken und künstliche Strukturen zu schaffen. Das ist nicht machbar, wenn man einen Stoff einfach nur aufspannt oder über das Modell legt.

Schließlich stelle ich noch stehende Positionen einigen liegenden gegenüber. Die Windmaschine immer frontal auf das Modell gerichtet, ebenso die Kamera. Was bedeutete, dass Kamera und Windmaschine für die liegenden Fotos (mit einer kühnen Konstruktion, aber stabil) oben montiert waren.

Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.